FAQ

Wann hast du den Blog genau gestartet?

Das ganze kam an einem ruhigen Abend, ich sollte eigentlich für meine Semesterprüfungen lernen, und habe stattdessen voller Elan einen Blog erstellt. Dieser ist jetzt seit ein paar Wochen online. Ich bitte deshalb um Verständnis, falls etwas noch nicht 100% funktioniert oder es noch nicht so viele Informationen drauf hat.

Wieso hast du den Blog gemacht?

Dies ist eine gute Frage. Ich überlege mir das schon seit ein paar Jahren, da ich echt viele Stories habe und einen grossen Bekanntenkreis, die sich auch dafür interessieren. Auch suchte ich immer etwas, wo ich meine Gedanken und Geschichten im Kopf visualisieren und so in besserer Erinnerung behalten kann. Auch solche Dinge, die ich sonst vielleicht vergessen hätte. Hinzu kommt meine Faszination fürs Digitale, eine immer grösser werdende Sparte in unserem Leben. Ich wollte auch meine eigenen Kenntnisse in Social Media, Blogging und diversen Programmen und Analysen selbst aneignen und verbessern 🙂

Wie oft im Jahr reist du?

Wie ich in meiner Bio erklärt habe, arbeite ich Vollzeit und mache noch mein Bachelor Studium nebenbei. Ich versuche darum gut und oft im Voraus meine Zeit optimal einzuplanen und so viele Reisen wie möglich zu ermöglichen. Dies ist von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Meine längste Reise war 7 Monate durch Afrika und Südostasien mit einem 3-Monatigen Aufenthalt in Kapstadt.

Wie schaffst du es mit 100% Job und Studium trotzdem so viel zu Reisen?

Momentan habe ich noch das Glück, jeweils 1-2 Wochen geschäftlich zu reisen und habe die Gelegenheit, einige Wochen unbezahlt zu nehmen, was eine grosse Bereicherung ist. Schlussendlich ist es natürlich auch eine Prioritätensetzung. Währenddessen andere ein teures Auto haben oder auf ein Haus sparen investiere ich natürlich enorme Summen für meine Reisen.

Was sucht jetzt genau die Cooking Sparte hier?

Ganz einfach, weil ich extrem gerne koche. Ich improvisiere immer mit vorhandenen und neuen Zutaten und zaubere daraus irgendwas – ohne Rezept! Desweiteren koche ich grösstenteils Gesund und ausgewogen. Erstens habe ich dieses Thema auch genommen, um einmal meine eigenen Rezepte niederzuschreiben, weil es teilweise wirklich mega leckere Speisen geworden sind. Und zweitens gibt es viele Leute auch in meinem Bekanntenkreis die sich gerne gesund ernähren möchten, aber Ideen und Vorlagen brauchen. Dann dachte ich mir, wieso diese Dinge nicht verbinden?

… und wenn Du noch mehr Fragen hast, hinterlasse einen Kommentar 🙂