Destinations

Travel plans

Abu Dhabi (Oct 2017), Seychelles (Oct 2017), Costa Rica (Feb 2018), Tanzania (May 2018), Qatar (June 2018)

Reisen – meine liebste Art zu Entspannen. Neue Orte, verschiedene Kulturen, Abenteuer und kein Gedanke an morgen, einfach in den Tag hineinleben und schauen was passiert 🙂

Klar – fast Jeder reist gerne und ist heutzutage ein “Traveller”, aber für mich ist es die absolute Leidenschaft. So eine, die ich sogar im 2012 ganz spontan zu meinem Beruf gemacht habe. Die besten Wochen mit meinen Kunden oder natürlich auch für mich zu planen und zu organisieren liebe ich. Vorfreude ist die schönste Freude!

Natürlich besuche ich auch immer wieder die gängigen Reiseziele, aber mich faszinieren auch vor allem exotischere Destinationen fernab von Touristengebieten- obwohl man die Schweizer heutzutage fast überall antrifft 😉 Einsame Strände, abgeschottete Wanderwege, einzigartige Bekanntschaften, gutes Essen und unendliche Landschaften – Wow!

Unter dieser Rubrik findet ihr meine Geschichten, Tipps und Anekdoten rund um den Globus. Viel Spass!

Liebste Reiseziele:

  • Kapstadt weil es durch meinen 3-monatigen Aufenthalt doch wie ein zweites zu Hause geworden ist – tolle Leute, schöne Stadt und wunderbare Umgebung!
  • Seychellen wegen der traumhaften Vegetation und meiner Meinung nach die schönsten Strände
  • São Tomé & Príncipe weil mich die Isolation und die tollen Menschen fasziniert haben
  • Ghana weil ich dort die eindrücklichsten Begegnungen mit Menschen hatte
  • Tanzania wegen der faszinierenden Wildtierbeobachtungen und unendlich weiten Landschaften
  • Hawaii wegen der einzigartigen und vielseitigen Natur und super Wandermöglichkeiten

Tollste Erlebnisse:

  • Begegnung mit einer Nomadenfamilie in Ghana, die noch nie einen “Weissen” gesehen haben und einfach die Freude über unsere Kleidergeschenke
  • Einen Nachmittag im einen Strassenkaffee in der Mitte von Hanoi – während Stunden wurde uns nicht langweilig!
  • Der Helikopterflug über Kauai, Hawaii – so sieht für mich das Paradies aus!
  • Nach einem 5-stündigen Aufstieg die Aussicht vom höchsten Punkt der Kapverden – auf dem Pico de Fogo geniessen.
  • Der Sonnenaufgang über Angkor Wat an meinem Geburtstag
  • Am Lagerfeuer mitten in der Wüste in Marokko sitzen und tausende Sternschnuppen beobachten
  • Die Beobachtung der vom aussterben bedrohten Berggorillas in Uganda
  • Campen im Iglu Zelt mitten in der Serengeti – die vorbeistreifenden Hyänen und die etwas weiter entfernten Löwen zu hören
  • Eine Aston Martin Fahrt auf der F1 Stecke in Abu Dhabi

AUSTRIA – BELGIUM – BENIN – BOTSWANA – BULGARIA – BURKINA FASO – CAMBODIA – CAPE VERDE – CHINA – CROATIA – CYPRUS – EGYPT – EMIRATES – ENGLAND – FINLAND – FRANCE – GERMANY – GHANA – GREECE – HOLLAND – HONG KONG – HUNGARY – ITALY – JAMAICA – KENYA – LE RÉUNION – MACAU – MALAYSIA – MALDIVES – MAURITIUS – MEXICO – MOROCCO – NAMIBIA – OMAN – PORTUGAL – QARAR – SÂO TOMÉ & PRÌNCIPE – SENEGAL – SEYCHELLES – SOUTH AFRICA – SPAIN – SWITZERLAND- TANZANIA – THAILAND – TOGO – TURKEY – UGANDA – USA – VIETNAM – ZAMBIA – ZIMBABWE – STILL COUNTING